H. Geiger GmbH Stein- und Schotterwerke

Bauschuttdeponie der Deponieklasse 0 (DK 0)



Ab sofort können mineralische Abfälle in unserer DK 0 Bauschuttdeponie Pfraundorf abgelagert werden.
Die Deponie liegt in unserem Steinbruchgelände in Pfraundorf (Gemeinde Kinding) und wird als Bauschuttdeponie der Deponieklasse 0 für gering belastete, mineralische Abfälle betrieben.
Es dürfen nur Abfälle abgelagert werden, welche die in der Deponieverordnung genannten Voraussetzungen erfüllen.
Die Zuordnungswerte der DepV (Deponieverordnung) und die Richtwerte des LfU Merkblattes 3.6/3 sind einzuhalten. Die möglichen Ablagerungssorten und die Preisliste für Privatkunden sind in der angefügten Tabelle dargestellt und stehen als Download zur Verfügung.
Vor der Anlieferung ist eine Charakterisierung auszufüllen und uns vorzulegen.

Zum Thema Bauschutt geben wir Ihnen auch gerne persönlich Auskunft.

Abteilung Deponie und Umwelt
Horst Schröder, Deponieleitung
Telefon: 08467/15-97
Fax:       08467/801833
E-Mail: horst.schroeder@schotterwerk-h-geiger.de

 

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 7:30 – 17:00 Uhr
Freitag 7:30 – 15:00 Uhr

Charakterisierung und Annahme von Bauschutt (pdf)

Preisliste 2017 – Ablagerung von Bauschutt in der DK 0 Deponie Pfraundorf (pdf)